Suche im Forum
Suche im Forum:
Suche nach:
Auf einen Blick


Info: Redaktionelle Links

Verfasst am/Autor Thema
21.11.2010 08:39

Von: Wollknäuel
aus Deutschland

Luftfeuchtigkeit bei Gespenterschrecken, wie regeln?



Hi,
ich habe gehört, dass bei der Haltung (und auch Zucht) von Gespensterschrecken eine bestimmte Luftfeuchtigkeit gehalten werden muss. Wie schaffe ich es, diesen Wert (soweit ich weiß um die 80% ?) kontinuierlich stabil zu halten ?
Hat jemand hier einen Tipp für mich?
Danke
Thema melden

ANTWORT 1-7 ( von Gesamt: 7 )

Verfasst am/Autor Antworten
23.06.2011 10:21

Von: krspi
aus Österreich

Gaaaaaaanz einfach


Besorg dir einen kleinen Luftfeuchtigkeitsmesser, hange ihn ins Terra und sprühe jeden Abend ins Gehege.

WICHTIG: Nicht zu viel hinein sprühen!

Sollte die Luftfeuchtigkeit ein wenig von der Optimalfeuchtigkeit abweichen ist das nicht so schlimm . Bei größeren unterschieden 2ml oder mal einenTag gar nicht sprühen
Antwort melden | #1
Verfasst am/Autor  
07.02.2012 21:22

Von: SKYraider
aus Deutschland

Hab's grad in einem anderen Thread angedeutet... habe gelesen, dass es helfen soll, irgendwo im Terrarium Gaze zu spannen und regelmäßig abends mit einem Zerstäuber leicht auch die Gaze zu besprühen. Diese hält wohl Flüssigkeit fest und regelt auch ein wenig das Feuchtigkeitsklima.
Antwort melden | #2
Verfasst am/Autor  
28.02.2012 10:56

Von: insect
aus Deutschland

das soll nicht nur helfen, das hilft wirklich, nach dem Muster verfahre ich bereits seit Ewigkeiten.
musst nur aufpassen, dass deine Schrecken nicht an die Gaze rankommen, eine hat sich bei mir mal bös drin verfangen und wäre wahrscheinlich draufgegangen, hätte ich sie nicht rechtzeitig bemerkt und befreit.
Antwort melden | #3
Verfasst am/Autor  
01.05.2012 15:18

Von: animalstar
aus Deutschland

kenne diesen "Kniff" auch, funktioniert einwandfrei
Antwort melden | #4
Verfasst am/Autor  
01.05.2012 17:45

Von: insect
aus Deutschland

kleiner Tipp nur trotzdem dazu:
miss immer mal nach, damit du auch regelmäßig Überblick hast, ob die Feuchtigkeit ausreicht.
Niemals einfach nur auf so was verlassen, immer im Auge halten und checken
Antwort melden | #5
Verfasst am/Autor  
07.05.2012 21:05

Von: Guschtl
aus Deutschland

kann ich bestätigen, die Werte sollte man immer wieder nachmessen, vor allem sollte man die Gaze auch nicht austrocknen lassen
Antwort melden | #6
Verfasst am/Autor  
20.05.2012 08:38

Von: Noahs
aus Deutschland

also ich hab's in einem meiner Terriarien mal testweise versucht, die Werte springen total, für mich persönlich nicht befriedigend. Konstante Werte sind mir lieber. Auch trocknet das Tuch unterschiedlich aus, mal schneller, mal langsamer

ne andere, zuverlässigere Möglichkeit kennt keiner?
Antwort melden | #7


AUF DIESES THEMA ANTWORTEN:
Damit Du auf ein Thema antworten kannst, benötigst Du zunächst ein kostenloses Benutzerkonto,
über welches Du dann im Forum schreiben kannst, als auch Anzeigen in unserer Gratis Tierbörse aufgeben kannst.

Beachte bitte, dass unsere Tierforen ausschließlich zu Diskussionszwecken zum jeweiligen Tier bestimmt sind
und hier keine Anzeigen (Ich SUCHE, Ich BIETE) akzeptiert werden.

Dafür gibts ja unsere Hauptseite, wo Du mit Sicherheit mehr Interessenten erreichst als im Forum ;-)

oder Einloggen!

© 2019 tieranzeigen.at. Alle Rechte vorbehalten.