Suche im Forum
Suche im Forum:
Suche nach:
Auf einen Blick


Info: Redaktionelle Links

Verfasst am/Autor Thema
30.10.2011 14:05

Von: Noahs
aus Deutschland

Probleme beim schlüpfen



hallo, ich habe jetzt schon zum zweiten mal das Problem, das meine Phyllium celebicum (Wandelndes Blatt) Babys zwar schlüpfen, aber dann ein Stück vom Ei an ihrem Hinterleib haben und irgendwie nicht abstreifen können. Das ist gerade wieder bei einem der Fall. Als das das letzte Mal war, ist das Jungtier gestorben. Was kann ich da machen? Versuchen das Ei selbst abzustreifen? Danke!
Thema melden

ANTWORT 1-5 ( von Gesamt: 5 )

Verfasst am/Autor Antworten
09.11.2011 19:25

Von: TierTraining
aus Deutschland

Hi,
ich würde auf jeden Fall versuchen, den Ei-Rest abzustreifen, gerade wenn Dir deswegen schon mal ein Tier gestorben ist. Vielleicht kannst Du die Schale auch ganz vorsichtig etwas zerdrücken und dann Stückchen für Stückchen abnehmen?

Gruss TierTraining
Antwort melden | #1
Verfasst am/Autor  
01.02.2012 22:42

Von: SKYraider
aus Deutschland

Denke mal nach der Zeit die vergangen ist, hast du dich an der Rettung des Jungtieres versucht? hat es funktioniert?
Sollte dir das öfter vorkommen, hätte ich spontan die Idee, dass du vielleicht in deinem Terrarium zu wenig Möglichkeiten zum Abstreifen haben könntest, vielleicht ein paar Äste mehr oder so?
Antwort melden | #2
Verfasst am/Autor  
20.05.2012 08:52

Von: Noahs
aus Deutschland

ohweh, hab total hier vergessen Bescheid zu geben.
Ja, ich habe es dann versucht, selbst abzustreifen, denke ich hab nichts falsch gemacht damit, und habe gleichzeitig auch etwas mehr Äste und so reingetan. Seitdem ist es nicht mehr passiert. Danke für eure Tipps
Antwort melden | #3
Verfasst am/Autor  
18.06.2012 05:37

Von: SKYraider
aus Deutschland

kein Ding
schön dass alles gut gegangen ist *thumbs up*
Antwort melden | #4
Verfasst am/Autor  
20.06.2012 22:26

Von: insect
aus Deutschland

sei vorsichtig mit selbst Hand anlegen, man unterschätzt zu schnell die eigene Kraft und tut den Tieren weh
Antwort melden | #5


AUF DIESES THEMA ANTWORTEN:
Damit Du auf ein Thema antworten kannst, benötigst Du zunächst ein kostenloses Benutzerkonto,
über welches Du dann im Forum schreiben kannst, als auch Anzeigen in unserer Gratis Tierbörse aufgeben kannst.

Beachte bitte, dass unsere Tierforen ausschließlich zu Diskussionszwecken zum jeweiligen Tier bestimmt sind
und hier keine Anzeigen (Ich SUCHE, Ich BIETE) akzeptiert werden.

Dafür gibts ja unsere Hauptseite, wo Du mit Sicherheit mehr Interessenten erreichst als im Forum ;-)

oder Einloggen!

© 2019 tieranzeigen.at. Alle Rechte vorbehalten.