Suche im Forum
Suche im Forum:
Suche nach:
Auf einen Blick


Info: Redaktionelle Links

Verfasst am/Autor Thema
16.03.2012 18:03

Von: hahn2000
aus Österreich

Können Laufenten fliegen?


Themenzuweisung: Verhaltensweise

Hallo,
Ich selbst habe 3 Laufentenerpel, 2 Barbarieerpel 1 Ente, und eine Gans.
Jetzt möchte ich wissen ob Laufenten fliegen können? Weil!, ich hatte vor einem Jahr noch eine Stockente. Mit dieser sind von den 3 Laufentenerpel, ein wildfarbener und ein schwarzer Erpel mitgeflogen. Der Wildfarbene ist nur ca. 1,2m über dem Boden mitgeflogen durchs Feld. Der schwarze Erpel zuerst auch, aber dann stach er wie die Stockente ca. 13m in die Luft, über die Bäume, über unser Hausdach und zurück ins Feld oder in den Bach der am Feld vorbei fließt. Komischer Weiße sieht dieser Erpel aber eher aus wie eine Laufente, also Flaschenkörper, langer Hals.......... . Bitte um Antwort!
Danke!
Hallo?!?! Kennt sich hier niemand mit so einem Them aus??!!
Thema melden
Geändert/User: 18.03.2012 12:57

ANTWORT 1-4 ( von Gesamt: 4 )

Verfasst am/Autor Antworten
21.03.2012 18:07

Von: schwarznase
aus Österreich

Servus Hahn 2000,
ich habe 20 Laufenten, aus eigener Erfahrung kann ich sagen, sie fliegen im Normalfall gar nicht stolpern lieber 20 cm in die Tiefe, z.B.: bei Baumstamm. In den 5 Jahren Laufenten Erfahrung sah ich sie einmal max. 50 cm über den Boden flattern weil sie erschreckt wurden. Sonst wenn sie schnell sein wollen laufen sie und flattern zur Beschleunigung mit den Flügeln.
Irgendwo habe ich gelesen, dass ein 50cm hoher Zaun genügt.
Viel Spaß mit Deinen Enten
Oskar
Antwort melden | #1
Verfasst am/Autor  
22.03.2012 21:46

Von: hahn2000
aus Österreich

Danke Schwarznase
hat mir sehr geholfen
Antwort melden | #2
Verfasst am/Autor  
09.07.2012 12:39

Von: Nic P.
aus Österreich

Hallo Hahn2000,
also ich hab auch Laufenten und die laufen auch lieber als sie fliegen.
Aber sobald ich eine wegen der vierteljährlichen Kontrolle einfangen will, entwickeln die unglaubliche Flugfähigkeiten. Der 2 Meter hohe Zaun ist überhaupt kein Hinderniss und wird ohne zu zögern überflogen. Etwas Anlauf benötigen die Laufis jedoch schon...
LG, Nici
Antwort melden | #3
Verfasst am/Autor  
14.11.2012 23:49

Von: Landhuhn
aus Österreich

Hatte über mehrere Jahre Laufenten. Meiner Erfahrung nach fliegen reinrassige Laufenten kein bisschen, außer ein bisschen flattern über eine ganz kurze Strecke. Wenn sie schnell werden wollen oder müssen, werden sie einfach schneller und stolpern eher, als dass sie fliegen.
Antwort melden | #4


AUF DIESES THEMA ANTWORTEN:
Damit Du auf ein Thema antworten kannst, benötigst Du zunächst ein kostenloses Benutzerkonto,
über welches Du dann im Forum schreiben kannst, als auch Anzeigen in unserer Tierbörse aufgeben kannst.

Beachte bitte, dass unsere Tierforen ausschließlich zu Diskussionszwecken zum jeweiligen Tier bestimmt sind
und hier keine Anzeigen (Ich SUCHE, Ich BIETE) akzeptiert werden.

Dafür gibts ja unsere Hauptseite, wo Du mit Sicherheit mehr Interessenten erreichst als im Forum ;-)

oder Einloggen!

© 2020 tieranzeigen.at. Alle Rechte vorbehalten.