Suche im Forum
Suche im Forum:
Suche nach:
Auf einen Blick


Info: Redaktionelle Links

Verfasst am/Autor Thema
14.12.2010 13:14

Von: 45norbert
aus Deutschland

Wie wichtig ist die Wasseraufbereitung wirklich?



Hallo.
Immer wieder lese ich, dass Wasser ehe es dem Aquarium zugesetzt wird, aufbereitet werden muss und es gibt im Zoohandel so viele Präparate dafür.
Ich habe das bisher nie gemacht und meinen Fischen geht es auch gut.
Ist eine Wasseraufbereitung wirklich so wichtig für die Fische oder hängt es auch viel von der örtlichen Wasserqualität ab?
Bin neugierig auf die Antwort
Norbert
Thema melden

ANTWORT 1-3 ( von Gesamt: 3 )

Verfasst am/Autor Antworten
18.12.2010 12:23

Von: Begleiter
aus Österreich

zuerst muss man seine Örtlichen Wasserwerte kennen je nach Besatzwunsch ist es wichtig Wasseraufbereiter zu verwenden oder auch nicht ich hab das Glück eine eigene Quelle zuhaben wo ich nur aufkalken muss
Antwort melden | #1
Verfasst am/Autor  
02.02.2011 11:26

Von: disco
aus Deutschland

Ich hab auch vor mir wieder Fische anzuschaffen.
Ab welcher Größe des Aquariums empfehlen sich denn 2 Aufbereiter?
Soll bisschen größer werden :-)
Hab bisher nix über ein Größenverhältnis gelesen.
Vll wisst Ihr mehr?

Gruß



------------------------------------------------------------------------------------------------ --
Signatura ist kein Sumpfgebiet
www.ewaaay.com
Antwort melden | #2
Verfasst am/Autor  
19.02.2011 11:57

Von: Toniii
aus Österreich

Also..

Grundsätzlich gilt: Jede Art von Chemie im Aq Wasser ist schädlich und nicht nötig.
Man macht ja im Durchschnitt alle 14 Tage einen Teilwasserwechsel um ca. 25% des Aqua.wassers.

Wenn der Filter nicht zuoft gereinigt wird um die biologischen Organismen auszuspülen, passt sich bei der geringen Teilwasserwechselmenge das Leitungswasser nach ein paar Tagen automatisch an.
Bzw wandelt sich eigenständig um.
So ist es zumindest bei unserem 400L Aq.

Mfg
Antwort melden | #3


AUF DIESES THEMA ANTWORTEN:
Damit Du auf ein Thema antworten kannst, benötigst Du zunächst ein kostenloses Benutzerkonto,
über welches Du dann im Forum schreiben kannst, als auch Anzeigen in unserer Gratis Tierbörse aufgeben kannst.

Beachte bitte, dass unsere Tierforen ausschließlich zu Diskussionszwecken zum jeweiligen Tier bestimmt sind
und hier keine Anzeigen (Ich SUCHE, Ich BIETE) akzeptiert werden.

Dafür gibts ja unsere Hauptseite, wo Du mit Sicherheit mehr Interessenten erreichst als im Forum ;-)

oder Einloggen!

© 2019 tieranzeigen.at. Alle Rechte vorbehalten.