Suche im Forum
Suche im Forum:
Suche nach:
Auf einen Blick


Info: Redaktionelle Links

Verfasst am/Autor Thema
16.02.2011 06:00

Von: tierlieb66
aus Deutschland

Welche Aquarienpflanzen sind besonders empfehlenswert?



Als Leihe habe ich nicht viel Ahnung von Aquarienpflanzen. Welche sind für den ersten Besatz am meisten zu empfehlen und halten am längsten?
Gibt es da jemanden der mir da nen guten Tipp geben kann?
Thema melden

ANTWORT 1-6 ( von Gesamt: 6 )

Verfasst am/Autor Antworten
16.02.2011 09:04

Von: Mina1
aus Österreich

Hallo,

es kommt darauf an, welche Fische du möchtest und wie groß dein
Aquarium ist.
Aber grad am Anfang würd ich schnellwachsende Pflanzen empfehlen
(dämmen auch den Algenwuchs) das sind z.B.: Hornkraut, Vallisnere,
Echinodorus. Robust sind auch Anubia und Javafarn. Diese beiden
kann man auch mit einer Angelschnur auf Wurzeln oder Steine binden.

Lg Mina
Antwort melden | #1
Verfasst am/Autor  
28.05.2012 13:54

Von: vitamaro
aus Deutschland

wenn man ein großes Aquarium hat, und man will eventuell ein paar Pflanzen, die größer sind, was kann man dann nehmen?
Antwort melden | #2
Verfasst am/Autor  
09.06.2012 15:05

Von: consoles
aus Deutschland

versuch mal die große, genoppte Wasserähre

[img]http://www.aquarium-guide.de/aponogeton_boivinianus2.gif[/img]
Antwort melden | #3
Verfasst am/Autor  
18.06.2012 06:13

Von: vitamaro
aus Deutschland

gibts noch andere großblättrige Pflanzen?
Antwort melden | #4
Verfasst am/Autor  
19.06.2012 21:18

Von: aremio30
aus Deutschland

also folgende Pflanzen haste in Aquarien oft als Hintergrundpflanzen:

spießblättriges Speerblatt, Anubias heterophylla, genoppter Wasserkelch, großer sitzblättriger Froschlöffel, Red Rubin, schmalblättriges Papageinblatt, Aponogeton ulvaceus, Grüne Haarnixe, Lilablättriges Papageienblatt, Kriechende Ludwigie , gewelltblättrige Wasserähre , Krause Wasserähre , Große Amazonas-Schwertpflanze, Indischer Wasserfreund , Sunset-Wasserfreund, Mutterpflanze, Große Gitterpflanze, Riesenvallisnerie, Aponogeton boivinianus , Schraubenvallisnerie, Vallisneria spiralis
Antwort melden | #5
Verfasst am/Autor  
20.06.2012 22:09

Von: ErnstHartwich
aus Deutschland

nimm dir doch einfach was dir gut gefällt und in ner Handlung grad verfügbar ist, mach dir nicht ZU viel stress
richtig komplizierte Pflanzen bekommst du in 98% aller Fälle eh nicht so einfach im normalen Handel
Antwort melden | #6


AUF DIESES THEMA ANTWORTEN:
Damit Du auf ein Thema antworten kannst, benötigst Du zunächst ein kostenloses Benutzerkonto,
über welches Du dann im Forum schreiben kannst, als auch Anzeigen in unserer Gratis Tierbörse aufgeben kannst.

Beachte bitte, dass unsere Tierforen ausschließlich zu Diskussionszwecken zum jeweiligen Tier bestimmt sind
und hier keine Anzeigen (Ich SUCHE, Ich BIETE) akzeptiert werden.

Dafür gibts ja unsere Hauptseite, wo Du mit Sicherheit mehr Interessenten erreichst als im Forum ;-)

oder Einloggen!

© 2019 tieranzeigen.at. Alle Rechte vorbehalten.