News & Artikel zum Thema Tiermedizin


Startseite TIERBLOG Alle Postings mit dem Tag: TIERMEDIZIN (Gesamt: 30 Artikel)

ALLE POSTINGS MIT DEM TAG TIERMEDIZIN
22.01.2017 um 16:03: Hundezähne richtig pflegen
13.07.2015 um 16:52: Headshaking: Ein Symptom, viele Ursachen
08.07.2015 um 11:50: Gelähmte Hunde: Ratgeber für Hundebesitzer und Tierärzte
15.06.2015 um 12:02: Kippfenster: Lebensgefährliche Fallen für Katzen
29.05.2015 um 07:22: Kastration von Hunden: Pro und Contra
27.05.2015 um 13:38: Wenn Hunde Krebs haben
21.05.2015 um 08:47: So verabreicht man Pferden Medikamente
03.05.2015 um 23:04: FORL: Schmerzhafte Zahnerkrankung bei Katzen
27.04.2015 um 07:34: Auch Tiere können Blut spenden
27.04.2015 um 06:54: Tiergarten Schönbrunn: Zootiere kommen "in die Röhre"


Hundezähne richtig pflegen
22.01.2017 um 16:03 - Thema: Hunde


Die gute Nachricht: Hunde leiden sehr selten an Karies. Die schlechte: Paradontale Erkrankungen sind dafür ziemlich häufig. Und diese können zu buchstäblich tierischen Zahnschmerzen, dem Verlust des Zahnes und sogar Schäden am Kieferknochen und anderen gesundheitlichen Problemen führen. Paradontis entsteht, wenn sich der Zahnbelag, der aus Futterresten, Eiweissen und Mineralstoffen,...
kompletten Artikel lesen

Thema: Hunde

Tags: Hunde Tiermedizin

Permalink: https://www.tieranzeigen.at/blog/934-hundezaehne-richtig-pflegen.html

0 Kommentare     Bitte zuerst einloggen um einen Kommentar zu verfassen

 
Headshaking: Ein Symptom, viele Ursachen
13.07.2015 um 16:52 - Thema: Pferde


Wenn Pferde ständig und unkontrollierbar mit dem Kopf schlagen, also sogenannte Headshaker sind, haben ihre Reiter ein echtes Problem. Denn Headshaking macht konzentriertes Arbeiten und ständige Anlehnung schlicht unmöglich. Zudem führt es zu gefährlichen Situationen. Im Extremfall werden Headshaker schlicht unreitbar. Auch die Lebensqualität der Pferde ist natürlich stark eingeschränkt,,...
kompletten Artikel lesen

Thema: Pferde

Tags: Pferde Tiermedizin

Permalink: https://www.tieranzeigen.at/blog/896-headshaking-ein-symptom-viele-ursachen.html

0 Kommentare     Bitte zuerst einloggen um einen Kommentar zu verfassen

 
Gelähmte Hunde: Ratgeber für Hundebesitzer und Tierärzte
08.07.2015 um 11:50 - Thema: Hunde


Der erste Ratgeber zu diesem Thema erscheint Anfang Juli Pressbaum (OTS) - Mit Hundehaltung im Allgemeinen sind schon viele überfordert, aber was, wenn der Hund auch noch gelähmt ist? Katharina Hengl-Schmidl ist Gründerin des Vereins Behinderter Hund - Na und? und Besitzerin eines solchen Vierbeiners. Sie hat einen Ratgeber geschrieben,,...
kompletten Artikel lesen

Thema: Hunde

Tags: Hunde Tiermedizin

Permalink: https://www.tieranzeigen.at/blog/893-gelaehmte-hunde-ratgeber-fuer-hundebesitzer-und-tieraerzte.html

0 Kommentare     Bitte zuerst einloggen um einen Kommentar zu verfassen

 
Kippfenster: Lebensgefährliche Fallen für Katzen
15.06.2015 um 12:02 - Thema: Katzen


Besonders im Sommer sind Kippfenster ungeheuer praktisch. Katzen denken das leider auch - sie wollen die schmalen Öffnungen nutzen, um ins Freie oder zurück ins Haus zu gelangen. Was dann häufig passiert, ist der Albtraum jedes Katzenliebhabers: Der Stubentiger bleibt mit dem Bauch im Spalt hängt, zappelt, versucht vergeblich, sich,...
kompletten Artikel lesen

Thema: Katzen

Tags: Katzen Tiermedizin

Permalink: https://www.tieranzeigen.at/blog/873-kippfenster-lebensgefaehrliche-fallen-fuer-katzen.html

0 Kommentare     Bitte zuerst einloggen um einen Kommentar zu verfassen

 
Kastration von Hunden: Pro und Contra
29.05.2015 um 07:22 - Thema: Hunde


Fast jeder Hundebesitzer, der nicht züchten möchte, stellt sich irgendwann die Frage, ob er seinen Vierbeiner kastrieren lassen soll. Eine pauschale Antwort gibt es nicht, denn sowohl für, als auch gegen die Kastration gibt es stichhaltige Argumente. Die Studien, die es zu den Folgen von Kastration gibt, sind zum Teil,...
kompletten Artikel lesen

Thema: Hunde

Tags: Hunde Tiermedizin

Permalink: https://www.tieranzeigen.at/blog/857-kastration-von-hunden-pro-und-contra.html

0 Kommentare     Bitte zuerst einloggen um einen Kommentar zu verfassen

 
Wenn Hunde Krebs haben
27.05.2015 um 13:38 - Thema: Hunde


Krebs bei Hunden ist so gefürchtet wie verbreitet. Die Krankheit zählt zu den häufigsten Todesursachen, jeder zweite Hund über 10 Jahren stirbt daran. Besonders verbreitet sind Milchdrüsenkrebs, Lymphdrüsenkrebs, Hautkrebs, Maulhöhlenkrebs, Weichteil- und Knochenkrebs. Bei einigen Rassen treten bestimmte Krebserkrankungen überdurchschnittlich häufig auf. So treten bei großen Rassen wie Doggen relativ,...
kompletten Artikel lesen

Thema: Hunde

Tags: Hunde Tiermedizin

Permalink: https://www.tieranzeigen.at/blog/853-wenn-hunde-krebs-haben.html

0 Kommentare     Bitte zuerst einloggen um einen Kommentar zu verfassen

 
So verabreicht man Pferden Medikamente
21.05.2015 um 08:47 - Thema: Pferde


Wenn Pferde Medikamente oder eine Wurmkur brauchen, sind sie oft gar nicht begeistert. Das ist erst einmal verständlich, wenn man die Natur des Pferdes betrachtet. Denn die Steppentiere fressen selektiv, sie suchen instinktiv die Gräser und Kräuter, die ihnen schmecken und die gesund für sie sind. Medikamente schmecken oft bitter,,...
kompletten Artikel lesen

Thema: Pferde

Tags: Pferde Tiermedizin

Permalink: https://www.tieranzeigen.at/blog/851-so-verabreicht-man-pferden-medikamente.html

0 Kommentare     Bitte zuerst einloggen um einen Kommentar zu verfassen

 
FORL: Schmerzhafte Zahnerkrankung bei Katzen
03.05.2015 um 23:04 - Thema: Katzen


Wenn ein Katze ihren Appetit verliert, beim Fressen oder Gähnen faucht, häufiger mit dem Kopf schüttelt, stärker als gewöhnlich schmatzt, mit den Zähnen knirscht, Mundgeruch, gerötetes oder geschwollenes Zahnfleisch hat, sind das möglicherweise Symptome der Zahnerkrankung FORL (Feline Odontoclastic Resorpitive Lesions). Die Erkrankung, die zu Löchern im Katzengebiss führt und,...
kompletten Artikel lesen

Thema: Katzen

Tags: Katzen Tiermedizin

Permalink: https://www.tieranzeigen.at/blog/837-forl-schmerzhafte-zahnerkrankung-bei-katzen.html

0 Kommentare     Bitte zuerst einloggen um einen Kommentar zu verfassen

 
Auch Tiere können Blut spenden
27.04.2015 um 07:34 - Thema: Sonstiges


Nicht nur Menschen, auch Hunde, Katzen und Pferde sind gelegentlich auf Bluttransfusionen angewiesen, zum Beispiel nach Unfällen, bestimmten Krebserkrankungen, Vergiftungen, Bluterkrankungen oder Operationen mit großem Blutverlust. Bei Ziegen und anderen Wiederkäuer kann das Blut von Artgenossen nach einem starken Befall mit blutsaugenden Parasiten lebensrettend sein. Genau wie bei uns hilft,...
kompletten Artikel lesen

Thema: Sonstiges

Tags: Tiermedizin Hunde Katzen Pferde Bauernhoftiere

Permalink: https://www.tieranzeigen.at/blog/829-auch-tiere-koennen-blut-spenden.html

0 Kommentare     Bitte zuerst einloggen um einen Kommentar zu verfassen

 
Tiergarten Schönbrunn: Zootiere kommen "in die Röhre"
27.04.2015 um 06:54 - Thema: Zoos


Rund 8.000 Tiere leben im Tiergarten Schönbrunn. Wird eines krank, sind die „Zoodocs“ der Tierärztlichen Ordination Tiergarten Schönbrunn zur Stelle. Ab sofort haben sie ein neues Hightech-Gerät im Einsatz: einen Computertomographen, kurz CT genannt. Der Tiergarten ist damit der erste Zoo in Europa, dem ein CT zur Verfügung steht, um,...
kompletten Artikel lesen

Thema: Zoos

Tags: Tiergarten Schönbrunn Zoos Tiermedizin

Permalink: https://www.tieranzeigen.at/blog/828-tiergarten-schoenbrunn-zootiere-kommen-in-die-roehre.html

0 Kommentare     Bitte zuerst einloggen um einen Kommentar zu verfassen




 1 | 2| 3| weiter zu den älteren Beiträgen


 

Website © by melwindesign.com
All rights reserved.


Impressum | Allgemeine Geschäftsbedingungen | Datenschutz | Werben auf tieranzeigen.at