Suche in: Suchbegriff(e): Tiere Tierbedarf
Von: Bundesland: (Detailsuche)
Die Pferderasse Lipizzaner blickt auf eine lange Zuchtgeschichte zurück. Die erste Erwähnung dieser Pferde stammt bereits aus dem Jahr 1876. Ursprung der Tiere ist Lipica im heutigen Slowenien, woher die Rasse auch ihren Namen hat. Die mittelgroßen und kompakten Pferde wirken sehr elegant, weshalb sie auch als Pferde für die Reitkunst eingesetzt wurden und werden. International bekannt sind die Vorführungen der Spanischen Hofreitschule, wo die Lipizzaner zum Einsatz kommen. Das Stockmaß der Tiere beträgt etwa 160 Zentimeter, ihre athletischen Körper haben einen kräftigen und mittellangen Rücken. Die meiste Pferde der Rasse sind Schimmel, daneben kommen aber auch die Farben Braune, Füchse, Rappen und Falben vor. Auch charakterlich zeigt sich ihre hervorragende Eignung zur Dressur. Sie sind sehr lernwillig und fähig, können auch in hohem Alter noch geritten werden und haben keine Scheu dem Menschen gegenüber. Wenn sie einen Lipizzaner kaufen möchten, finden Sie hier auf dieser Seite viele interessante Verkaufspferde.

(159 User online)
Infos zur Pferderasse Lipizzaner Lipizzaner Züchter

Lipizzaner Pferde kaufen und verkaufen - Verkaufspferde

(1-1 von 1)
Imposanter Lipizzanerwallach
Imposanter Lipizzanerwallach
Im Hengsttyp stehender 8jähriger Lipizzanerwallach, ca. 166 cm Stm., ein- und zweispännig,...
Freizeitpferde (Lipizzaner)

5201 Seekirchen, Salzburg (Salzburg)
Preis a. A.

Identität bekannt, bzw. geprüft
19.06.2017
510 mal aufgerufen


 

Website © by melwindesign.com
All rights reserved.


Impressum | Allgemeine Nutzungs- und Geschäftsbedingungen & Datenschutzbestimmungen | Werben auf tieranzeigen.at