Tiere:
Chinchillas [+] (7)
Degus [+] (2)
Frettchen (1) 
Hamster [+] (12)
Hasen & Kaninchen [+] (151)
Meerschweinchen [+] (46)
Mäuse [+] (10)
Ratten (4)

Kleintierzubehör:
Heu & Streu (79)
Kleintiere Bücher (1)
Kleintierfutter (482)
Kleintiergehege (56)
Kleintierkäfig [+] (51)
Kleintierpflege (14)
Käfigzubehör (144)
Spielzeug & Transport (55)

Sonstiges (3)


Wien (1)

Suche in: Suchbegriff(e): Tiere Tierbedarf
Von: Bundesland: (Detailsuche)
Frettchen (159 User online)

Unsere heutigen Frettchen stammen höchstwahrscheinlich vom Europäischen Illtis ab. Seit ca. 20 Jahren werden sie in Europa alsHaustiere gehalten. Ihre Haltung ist allerdings recht anspruchsvoll. Frettchen kann man nicht einfach in einem Käfig halten. Sie brauchen ein großes Gehege, das man in passenden Ausmaßen kaum im Handel kaufen kann, sondern häufig selbst bauen muss. Daher halten manche Besitzer die Frettchen frei in der Wohnung. Schwierig ist, dafür die Wohnung frettchensicher zu machen. Frettchen knabbern gerne an Zimmerpflanzen, Stromkabeln und Möbeln. Es muss sichergestellt sein, dass sie nicht durch Türen und Fenster entwischen können. Idealerweise gibt es in der Wohnung ein eigenes „Frettchen-Zimmer“ mit gelegentlichem Freilauf in einem Gehege oder an der Leine in der Natur. Frettchen kaufen können Sie bei Züchtern, einer Frettchenvermittlung oder auf tieranzeigen.at.

Frettchenvermittlung: Frettchen kaufen & verkaufen

(1-1 von 1)
Frettchenwurfankündigung
Frettchenwurfankündigung
Am 13. Juli. hat unsere Kastanka Junge bekommen, 6 Rüden und 2 Fähen.,...
1140 Wien
Preis a. A.

Behördlich gemeldete Zucht, geprüft durch RedaktionIdentität bekannt, bzw. geprüft
20.07.2017
42 mal aufgerufen



 

Website © by melwindesign.com
All rights reserved.


Impressum | Allgemeine Nutzungs- und Geschäftsbedingungen & Datenschutzbestimmungen | Werben auf tieranzeigen.at