Tiere:
Deckrüden (19)
Hundewelpen (418)
Mischlinge [+] (1456)
Rassehunde (246)

Beliebte Hunderassen:

Klassifikation nach Gruppen:

Hundezubehör:
Ergänzungsfutter (204)
Hunde Autozubehör (77)
Hunde Veranstaltungen (4)
Hundeanhänger (13)
Hundebekleidung [+] (66)
Hundebücher (4)
Hundefutter [+] (3732)
Hundegeschirr (58)
Hundehalsband (133)
Hundehütte (40)
Hundekorb (216)
Hundeleinen (215)
Hundenapf (99)
Hundepflege Produkte [+] (289)
Hundesnacks (1040)
Hundespielzeug (290)
Hundesportartikel (41)
Hundetaschen (11)
Hundetransportbox (39)
Pflegestellen (4)

Sonstiges (9)


Hunderasse Sussex Spaniel: Charakter Infos & mehr



Hundezüchter | Hundeforum


Sussex Spaniel

Sussex Spaniel
Größe: 33 bis 38 cm
Leider noch kein Foto vorhanden.
Haben Sie einen Hund dieser Rasse?
Wir würden uns über ein Foto freuen!
Foto hier einreichen
Gewicht: 16 bis 20 kg
Lebenserwartung: 12 bis 15 Jahre
Ursprungsland: Großbritannien
Farbe: goldleberfarben
Kurzbeschreibung: temperamentvoller und selbstbewusster Hund; mittellanges, glänzendes Haarkleid mit Unterwolle
Pflege: einmal wöchentlich gründlich bürsten
Haltung in der Stadt: sehr gut geeignet, mit Gartennutzung
Gesundheit: keine Krankheiten oder Erbdefekte bekannt
Erziehung: leicht, gelehriger Hund
 
Der britische Sussex Spaniel ist eine anerkannte Rasse. Er ist freundlich, agil, lebhaft und sehr arbeitsam. Gezüchtet wurde er ursprünglich als Jagdhund, um im Unterholz mit mäßigem Tempo und sehr gewissenhafter Gründlichkeit nach Wild zu suchen. Diese Züchtung hat sich im Ergebnis nicht durchsetzen können. Es gibt nur wenige Exemplare. Er ist sehr menschenbezogen und gegenüber seiner Bezugsperson anhänglich. Ein gelehriger Hund, der sich nicht für die Zwingerhaltung eignet, weil er die Nähe und den Kontakt zum Menschen sucht und braucht.

Bei Spaziergängen im Wald und auf dem Feld sollte der Sussex Spaniel immer an der Leine geführt werden. Andernfalls könnten ihn seine sehr ausgeprägten Geruchsinnswahrnehmungen zum selbständigen Jagen verleiten. Der Sussex Spaniel ist sehr intelligent und braucht zu seiner körperlichen Auslastung auch geistige Beschäftigung, anderfalls verkümmert er. Während der jagdfreien Saison freut sich der Sussex Spaniel über eine adäquate Abwechslung. Hier kommen Hundesportarten in Betracht. Diese machen ihm als Ergänzung und Ersatz Spaß.

Der Sussex Spaniel kann auch in der Wohnung gehalten werden, wenn ein Garten zur Verfügung steht. Er möchte dauernd beschäftigt und ausgelastet werden. Sein Wesen ist trotz der agilen Art sehr ruhig. Er ist nicht erregbar, aggressiv oder nervös. Der Sussex Spaniel ist gutmütig und versteht sich bestens mit Kindern.

Klassifikation nach Gruppen
Die Hunderasse Sussex Spaniel ist folgenden Gruppen zugewiesen:
Jagdhunde, Stöberhunde (Jagd)




Alle Inhalte auf dieser Webseite (Text, Fotos, Videos) sind urheberrechtlich geschützt und dürfen weder kopiert,
noch in jeglicher anderer Form verwendet werden.


 

Website © by melwindesign.com
All rights reserved.


Impressum | Allgemeine Nutzungs- und Geschäftsbedingungen & Datenschutzbestimmungen
Werben auf tieranzeigen.at | Nutzungsbasierte Online-Werbung