Tiere:
Deckrüden (18)
Hundewelpen (406)
Mischlinge [+] (1465)
Rassehunde (241)

Beliebte Hunderassen:

Klassifikation nach Gruppen:

Hundezubehör:
Ergänzungsfutter (204)
Hunde Autozubehör (77)
Hunde Veranstaltungen (4)
Hundeanhänger (12)
Hundebekleidung [+] (63)
Hundebücher (4)
Hundefutter [+] (3739)
Hundegeschirr (58)
Hundehalsband (122)
Hundehütte (40)
Hundekorb (216)
Hundeleinen (215)
Hundenapf (99)
Hundepflege Produkte [+] (282)
Hundesnacks (1042)
Hundespielzeug (290)
Hundesportartikel (41)
Hundetaschen (11)
Hundetransportbox (39)
Pflegestellen (4)

Sonstiges (5)


Hunderasse Schipperke: Charakter Infos & mehr



Schipperke Züchter | Hundeforum


Schipperke

Schipperke
Größe: Hündin 25 bis 30 cm, Rüde 28 bis 33 cm
Leider noch kein Foto vorhanden.
Haben Sie einen Hund dieser Rasse?
Wir würden uns über ein Foto freuen!
Foto hier einreichen
Gewicht: 3 bis 9 kg
Lebenserwartung: 13 bis 15 Jahre
Ursprungsland: Belgien
Farbe: schwarz
Kurzbeschreibung: agiler und selbstbewusster Hund, mittellanges Haarkleid mit Unterwolle
Pflege: regelmäßig bürsten und kämmen
Haltung in der Stadt: Haus mit Garten in ländlicher Gegend
Gesundheit: keine Krankheiten oder Erbdefekte bekannt
Erziehung: konsequente Hand
 
Der belgische Schipperke ist eine anerkannte Rasse seit 1888. Der Schipperke ist ein Wach- und Familienhund. Er ist auch als Bootshund geeignet. Eingesetzt wird er auch zur Ungezieferbekämpfung. Der Schipperke jagt Ratten, und dies mit sehr großer Leidenschaft.

Er ist ein lebhafter und aufgeweckter Hund, der sich immer wieder neu begeistern lässt. Auf der einen Seite sehr lernfreudig und sehr agil, aber auf der anderen Seite ist er Fremden gegenüber sehr zurückhaltend, skeptisch und misstrauisch. Dies macht ihn zu einem perfekten Wachhund. Er meldet Auffälligkeiten und Fremde mit sehr lautem Bellen und ist in absoluter Verteidigungsbereitschaft.

Der Schipperke versteht sich mit seinen Artgenossen recht gut, wenn sie ihm nichts wollen. Beißereien und Raufereien sind eher selten. Allerdings müssen sich alle Tiere, die kleiner als ein Kaninchen sind, sehr vor ihm in Acht nehmen. Dies gilt auch für eventuelle Haustiere. Der Schipperke ist ein passionierter Jäger, wenn es um die Jagd auf Tiere in dieser Körpergröße geht und nimmt keinerlei Rücksicht und macht ernst. Dieser Jagdtrieb ist da und nur schwer kontrollierbar. Bei Spaziergängen im Wald oder auf dem Feld sollte der Schipperke besser angeleint bleiben, damit sein Jagdtrieb nicht mit ihm durchgeht.

Klassifikation nach Gruppen
Die Hunderasse Schipperke ist folgenden Gruppen zugewiesen:
Kleine Hunde (bis 39cm), Begleit & Gesellschaftshunde, Familienhunde, Schäferhunde, Wachhunde




Alle Inhalte auf dieser Webseite (Text, Fotos, Videos) sind urheberrechtlich geschützt und dürfen weder kopiert,
noch in jeglicher anderer Form verwendet werden.


 

Website © by melwindesign.com
All rights reserved.


Impressum | Allgemeine Nutzungs- und Geschäftsbedingungen & Datenschutzbestimmungen
Werben auf tieranzeigen.at | Nutzungsbasierte Online-Werbung