Tiere:
Deckrüden (18)
Hundewelpen (413)
Mischlinge [+] (1460)
Rassehunde (244)

Beliebte Hunderassen:

Klassifikation nach Gruppen:

Hundezubehör:
Ergänzungsfutter (204)
Hunde Autozubehör (77)
Hunde Veranstaltungen (4)
Hundeanhänger (13)
Hundebekleidung [+] (65)
Hundebücher (4)
Hundefutter [+] (3739)
Hundegeschirr (58)
Hundehalsband (133)
Hundehütte (40)
Hundekorb (216)
Hundeleinen (215)
Hundenapf (99)
Hundepflege Produkte [+] (289)
Hundesnacks (1042)
Hundespielzeug (290)
Hundesportartikel (41)
Hundetaschen (11)
Hundetransportbox (39)
Pflegestellen (4)

Sonstiges (9)


Hunderasse Petit bleu de Gascogne: Charakter Infos & mehr



Hundezüchter | Hundeforum


Petit bleu de Gascogne

Petit bleu de Gascogne
Größe: Hündin 50 bis 56 cm, Rüde 52 bis 58 cm
Leider noch kein Foto vorhanden.
Haben Sie einen Hund dieser Rasse?
Wir würden uns über ein Foto freuen!
Foto hier einreichen
Gewicht: 18 bis 22 kg
Lebenserwartung: bis 12 Jahre
Ursprungsland: Frankreich
Farbe: schwarzgrau mit beigeloh
Kurzbeschreibung: ruhiger und selbstbewusster Hund; kurzes, dichtes Haarkleid
Pflege: regelmäßig bürsten
Haltung in der Stadt: Haus mit Garten in ländlicher Lage
Gesundheit: keine rassetypischen Erkrankungen
Erziehung: sanfte und konsequente Hand
 
Der Petit bleu de Gascogne kommt ursprünglich aus Frankreich. Er ist als Rasse anerkannt. Der Petit bleu de Gascogne ist ein Jagdhund, der auch in der Meute jagt und sich wunderbar unterordnen kann. Der Petit bleu de Gascogne hat einen sehr feinen Geruchssinn. Sein Charakter ist unaufgeregt. Auf der Jagd ist er ausgesprochen arbeitswillig und fleißig. Er ist ein sehr vielseitiger Jagdhund und kann in unterschiedlichen Bereichen, wie Hetz- oder Flintenjagd eingesetzt werden. Erfolgreich ist er bei der Hasenjagd. Aber auch bei der Jagd auf Hochwild erzielt er Erfolge. Er ist ein überaus fleißiger Lauf- und Schweißhund.

Seiner Bezugsperson gegenüber ist er sehr anschmiegsam. Der Petit bleu de Gascogne ist ein sehr menschenfreundlicher Hund, dem die Nähe zum Menschen sehr wichtig ist. Dies schließt eine Zwingerhaltung für den Petit bleu de Gascogne aus. Der Petit bleu de Gascogne ist ein intelligenter Hund, der neben seiner körperlichen Auslastung auch unbedingt geistig ausgelastet sein will. Diese Rasse sollte nur jagdlich geführt werden, damit seinen Bedürfnissen auch entsprochen werden kann.

Bei Spaziergängen im Wald und auf dem Feld sollte er besser an der Leine geführt werden, wenn er nicht sofort die nächste Fährte zum Anlass nehmen soll, auf die Jagd zu gehen. Außerhalb der Jagdzeit muss er auch ausreichend beschäftigt werden. Hier bieten sich geeignete Hundesportarten als ergänzende Beschäftigungsform an, die dem Petit bleu de Gascogne sehr viel Freude bereiten. Bisweilen kann es vorkommen, dass er seinen Kopf durchsetzen will. Hier hilft nur eine konsequente Gehorsamsübung.

Klassifikation nach Gruppen
Die Hunderasse Petit bleu de Gascogne ist folgenden Gruppen zugewiesen:
Jagdhunde, Laufhunde




Alle Inhalte auf dieser Webseite (Text, Fotos, Videos) sind urheberrechtlich geschützt und dürfen weder kopiert,
noch in jeglicher anderer Form verwendet werden.


 

Website © by melwindesign.com
All rights reserved.


Impressum | Allgemeine Nutzungs- und Geschäftsbedingungen & Datenschutzbestimmungen
Werben auf tieranzeigen.at | Nutzungsbasierte Online-Werbung