Tiere:
Deckrüden (22)
Hundewelpen (406)
Mischlinge [+] (1443)
Rassehunde (255)

Beliebte Hunderassen:

Klassifikation nach Gruppen:

Hundezubehör:
Ergänzungsfutter (204)
Hunde Autozubehör (77)
Hunde Veranstaltungen (3)
Hundeanhänger (14)
Hundebekleidung [+] (66)
Hundebücher (4)
Hundefutter [+] (3738)
Hundegeschirr (58)
Hundehalsband (133)
Hundehütte (40)
Hundekorb (216)
Hundeleinen (215)
Hundenapf (99)
Hundepflege Produkte [+] (289)
Hundesnacks (1042)
Hundespielzeug (289)
Hundesportartikel (41)
Hundetaschen (11)
Hundetransportbox (39)
Pflegestellen (2)

Sonstiges (8)


Hunderasse King Charles Spaniel: Charakter Infos & mehr



Hundezüchter | Hundeforum


King Charles Spaniel

King Charles Spaniel
Größe: 25 bis 27 cm
Leider noch kein Foto vorhanden.
Haben Sie einen Hund dieser Rasse?
Wir würden uns über ein Foto freuen!
Foto hier einreichen
Gewicht: 3,6 bis 6,3 kg
Lebenserwartung: bis 12 Jahre
Ursprungsland: Großbritannien
Farbe: dreifarbig, black-tan, kastanienbraun, perlweiß mit kastanienroten Abzeichen
Kurzbeschreibung: temperamentvoller und aufgeschlossener Hund, glänzendes langes Haarkleid
Pflege: täglich bürsten und kämmen
Haltung in der Stadt: Wohnung mit Garten
Gesundheit: keine rassetypischen Krankeiten
Erziehung: einfach, für Anfänger geeignet
 
Der King Charles Spaniel ist seit 1892 als Rasse anerkannt. Er kommt ursprünglich aus Großbritannien. Entstanden und gezüchtet wurde er aus Zwergspaniels, die in Europa bei Hofe gehalten wurden. Der King Charles Spaniel ist ein ruhiger und anhänglicher Hund, der kaum bellt. Er ist ein idealer Begleithund. In ständiger Aufmerksamkeit zu seiner Bezugsperson lernt er immer wieder dazu und entwickelt seine Persönlichkeit immer weiter.

Der King Charles Spaniel ist ein sehr menschenfreundlicher Hund. Er ist sensibel und sehr lieb zu Kindern. Er eignet sich nicht als Zwingerhund. Der King Charles Spaniel möchte immer in der Nähe bei Menschen sein und genießt die menschliche Gesellschaft. Dies schließt die Zwingerhaltung aus. Er ist nicht scheu oder ängstlich, ordnet sich jedoch komplett unter. Dadurch ist er auch einfach zu erziehen. Der King Charles Spaniel eignet sich für Anfänger.

Fremden gegenüber verhält sich der King Charles Spaniel zuerst zurückhaltend. Werden ihm die Fremden aber als freundliche Mitmenschen vorgestellt, verliert er seine anfängliche Scheu. Der King Charles Spaniel ist sehr bewegungsfreudig. Ein Garten zum Austoben ist eine gute Alternative für ihn, seinen Bewegungsdrang zu stillen. Ausgedehnte Wanderungen und Spaziergänge mag der King Charles Spaniel sehr. Hierbei kann er sein Temperament ganz schön ausleben. Er ist sehr gehorsam und kann auch mal ohne Leine belassen werden. Auf Kommando kehrt er immer umgehend zurück. Seinen Artgenossen gegenüber ist er freundlich gesinnt. Zu Beißereien und Rauferein kommt es nicht, es sei denn, sein Gegenüber ist im feindlich gesinnt, dann verteidigt er sich.


Klassifikation nach Gruppen
Die Hunderasse King Charles Spaniel ist folgenden Gruppen zugewiesen:
Kleine Hunde (bis 39cm), Begleit & Gesellschaftshunde, Familienhunde




Alle Inhalte auf dieser Webseite (Text, Fotos, Videos) sind urheberrechtlich geschützt und dürfen weder kopiert,
noch in jeglicher anderer Form verwendet werden.


 

Website © by melwindesign.com
All rights reserved.


Impressum | Allgemeine Nutzungs- und Geschäftsbedingungen & Datenschutzbestimmungen
Werben auf tieranzeigen.at | Nutzungsbasierte Online-Werbung