Tiere:
Deckrüden (14)
Hundewelpen (310)
Mischlinge [+] (1138)
Rassehunde (157)

Beliebte Hunderassen:

Klassifikation nach Gruppen:

Hundezubehör:
Ergänzungsfutter (168)
Hunde Autozubehör (68)
Hundeanhänger (11)
Hundebekleidung [+] (46)
Hundebücher (2)
Hundefutter [+] (2910)
Hundegeschirr (50)
Hundehalsband (107)
Hundehütte (31)
Hundekorb (160)
Hundeleinen (163)
Hundenapf (97)
Hundepflege Produkte [+] (264)
Hundesnacks (856)
Hundespielzeug (245)
Hundesportartikel (36)
Hundetaschen (7)
Hundetransportbox (31)

Sonstiges (5)


Hunderasse Irish Terrier: Charakter Infos & mehr



Irish Terrier Kleinanzeigen (1) | Hundezüchter | Hundeforum


Irish Terrier

Irish Terrier
Größe: Hündin bis 48 cm, Rüde bis 50 cm
Leider noch kein Foto vorhanden.
Haben Sie einen Hund dieser Rasse?
Wir würden uns über ein Foto freuen!
Foto hier einreichen
Gewicht: ca. 12 kg
Lebenserwartung: bis 15 Jahre
Ursprungsland: Irland
Farbe: rot, gelbweizen, rotweizen
Kurzbeschreibung: ergebener Draufgänger und sehr selbstbewußt, kurzes Haarkleid, drahtig, glatt bis leicht gewellt
Pflege: muss sehr regelmäßig aufwändig getrimmt werden
Haltung in der Stadt: sehr gut geeignet
Gesundheit: Ekzeme, Muskelstarre, Erbkrankheiten, Kahlstellen im Haarkleid, Deformationen der Pfotenballen, Harnsteinbildung
Erziehung: gelehriger Hund, aber nur mit sehr konsequenter Erziehung
 
Der Irish Terrier stammt vom Irish Wolfhound ab und ist eine der ältesten Hunderassen der Welt. Es wird vermutet, dass er vom Black and Tan Terrier abstammt. Auf Ausstellungen wurde er erstmals um circa 1870 bekannt. Die Iren bezeichnen ihn als Teufelskerl.

Er ist robust und langlebig. Und ein Allrounder: Beliebt als Begleithund, Wachhund, Jagdhund, Rettungshund und Familienhund. Als Jagdhund ging er auf Kaninchen und Dachs. Der Irish Terrier ist seinem Besitzer gegenüber immer sehr ergeben. Allerdings kann er sich auch sehr cholerisch gegenüber seinen Artgenossen verhalten. Insbesondere auch gegenüber größeren Hunden verhält sich der Irish Terrier häufig respektlos. Oftmals geht er absolut keiner Rauferei aus dem Weg, so dass aus dem unberechenbaren Raufer auch manchmal ein Beißer wird.

Geschwindigkeit, Ausdauer und Kraft zeichnen den Irish Terrier aus. Er hat eine starke Persönlichkeit und ist sehr selbstbewusst und furchtlos. Er muss viel bewegt und beschäftigt werden. Der Irish Terrier ist sehr kinderlieb und ein wunderbarer Familienhund. Allerdings sollte er besser allein gehalten werden. Eine Massenzucht des Irish Terriers gibt es nicht, was aber auch daran liegt, dass er in dem Sinne kein Modehund war.

Klassifikation nach Gruppen
Die Hunderasse Irish Terrier ist folgenden Gruppen zugewiesen:
Familienhunde, Jagdhunde, Sporthunde, Terrier, Wachhunde




Alle Inhalte auf dieser Webseite (Text, Fotos, Videos) sind urheberrechtlich geschützt und dürfen weder kopiert,
noch in jeglicher anderer Form verwendet werden.


 

Website © by melwindesign.com
All rights reserved.


Impressum | Allgemeine Nutzungs- und Geschäftsbedingungen & Datenschutzbestimmungen | Werben auf tieranzeigen.at