Tiere:
Deckrüden (22)
Hundewelpen (405)
Mischlinge [+] (1449)
Rassehunde (244)

Beliebte Hunderassen:

Klassifikation nach Gruppen:

Hundezubehör:
Ergänzungsfutter (204)
Hunde Autozubehör (77)
Hunde Veranstaltungen (3)
Hundeanhänger (14)
Hundebekleidung [+] (66)
Hundebücher (4)
Hundefutter [+] (3738)
Hundegeschirr (58)
Hundehalsband (133)
Hundehütte (40)
Hundekorb (216)
Hundeleinen (215)
Hundenapf (99)
Hundepflege Produkte [+] (289)
Hundesnacks (1042)
Hundespielzeug (289)
Hundesportartikel (40)
Hundetaschen (11)
Hundetransportbox (39)
Pflegestellen (2)

Sonstiges (8)


Hunderasse English Setter: Charakter Infos & mehr



English Setter Züchter | Hundeforum


English Setter

English Setter
Größe: 61 bis 68 cm
Leider noch kein Foto vorhanden.
Haben Sie einen Hund dieser Rasse?
Wir würden uns über ein Foto freuen!
Foto hier einreichen
Gewicht: ca. 30 kg
Lebenserwartung: ca. 14 Jahre
Ursprungsland: Großbritannien
Farbe: schwarz und weiß, orange und weiß, zitronenfarben und weiß, lederbraun und weiß oder dreifarbig
Kurzbeschreibung: eleganter und freundlicher Vorsteh- und Jagdhund, der mit der richtigen Erziehung auch ein wunderbarer Familien- und Begleithund sein kann
Pflege: aufwendig, tägliches Bürsten
Haltung in der Stadt: bedingt möglich, benötigt aber viel Auslauf
Gesundheit: HD, Taubheit, Hauttumore
Erziehung: insgesamt leichtführig, allerdings erfordert sein Jagdtrieb viel Aufmerksamkeit
 
Auf den britischen Inseln erzählt man sich, dass Edward Laverack im 19. Jahrhundert ganze 20 Jahre lang nach den schönsten Vogelhunden suchte. Schließlich kreuzte er den Rüden Ponto und die Hündin Old Moll und präsentierte 1860 die ersten English Setter. Wie viel Wahrheit und wie viel Dichtung diese Zuchtgeschichte enthält, lässt sich vermutlich nicht mehr feststellen. Sicher ist jedenfalls, dass es dem Engländer tatsächlich gelang, einen auffallend schönen, vielseitig einsetzbaren Vorsteh- und Jagdhund mit großer Passion für die Apportier- und Wasserarbeit zu züchten.

Der mittelgroße English Setter ist ein ausgesprochen eleganter Hund mit langem, seidigen Fell in schwarz und weiß, orange und weiß, zitronenfarben und weiß, lederbraun und weiß oder dreifarbig. Sein Wesen ist sanft, ruhig und freundlich. Auf den ersten Blick möchte man diesen Setter am liebsten vor dem Kaminfeuer oder auf das Sofa eines hochherrschaftlichen englischen Landhauses platzieren. Doch genau dort will der schicke Engländer nicht sein. Oder jedenfalls nicht zu lange.

Denn der kluge, leichtführige Jagdhund verbringt die Zeit mit seiner Familie am liebsten mit wilden Spielen und langen Spaziergängen bei Wind und Wetter. Er ist deshalb ein guter Begleiter für sportliche Menschen, die gerne durch Wälder und über Felder streifen, wandern gehen, reiten und Radfahren. Der English Setter ist gutmütig und kinderlieb und verträgt sich bei guter Sozialisierung auch hervorragend mit anderen Hunden.

Viel Zeit sollte man nicht nur für die Bewegung dieses schönen Hundes einplanen, sondern auch für die Fellpflege. Das Fell wird am besten täglich gebürstet und von Kletten, Stöckchen und anderen Mitbringseln, die der Setter bei der Schnuppertour im Gebüsch aufgelesen hat, befreit.

Der English Setter ordnet sich gerne unter und will seinem Besitzer gefallen. Damit sein Jagdtrieb nicht mit ihm durchgeht, braucht er allerdings eine fachgerechte Erziehung.



Klassifikation nach Gruppen
Die Hunderasse English Setter ist folgenden Gruppen zugewiesen:
Jagdhunde, Setter, Vorstehhunde (Jagd)




Alle Inhalte auf dieser Webseite (Text, Fotos, Videos) sind urheberrechtlich geschützt und dürfen weder kopiert,
noch in jeglicher anderer Form verwendet werden.


 

Website © by melwindesign.com
All rights reserved.


Impressum | Allgemeine Nutzungs- und Geschäftsbedingungen & Datenschutzbestimmungen
Werben auf tieranzeigen.at | Nutzungsbasierte Online-Werbung