Suche im Forum:
Suche nach:
Die neuesten 100 Themen
...im Hunde Forum

Alle unbeantworteten Themen
...im Hunde Forum

Tierforum
Hundeforum
Allgemeines zur Hundehaltung
Hundeausstellungen
Hundeernährung
Hundeerziehung und Verhalten
Hundekrankheiten
Hundepflege
Hundesenioren
Hundesport
Hundeversicherung
Hundezucht
Urlaub mit dem Hund
Welpen und Junghunde

Mischlinge
Inseriert: Heute 20:17
Mischlinge
Inseriert: Heute 20:16
Mischlinge
Inseriert: Heute 18:27


Hunde: Hundekrankheiten Forum - Tieranzeigen.at


Hundekrankheiten

THEMA 1-25 ( von Gesamt: 25 )

Thema
Letzte Antwort
Antworten
Hits
Leberwerte viel zu hoch
Von: Reinhard2412, 25.09.2015 21:28
Unser lieber blonder Jamie, 7 ½ Jahre, Rüde, kastriert, Labrador, frisst nicht mehr, hat 5kg abgenommen, will nicht mehr Gassi gehen, ist sehr matt. --- Aktuelles Blutbild: (23.9.) Thrombozyten -59 Basophile +0,15 Thrombokrit -0,07 --- Leberwerte: Bilirubin +3,2 ALKP +3160 ALT +2043 --- Gallensäure +52,4 --- Was es nicht ist - (wurde getestet) • Cushing • Addison • Lepto spirose • Leber wurde per Ultraschall untersucht; kein Tumor; Leber stark verdichtet;,...
Noch keine Antwort
0 1515

Hund ist krank, aber kein Tierarzt findet eine Erklärung!
Von: Binarycode, 13.05.2015 15:22
Sehr geehrte Community-Freunde, ich bin neu in diesem Forum und benötige dringend Hilfe. Wir haben ein riesen Problem mit einem unserer Rüden (zwei Brüder). Es handelt sich um einen Herder-Mali-Mix. Wir haben Beide seit sie knapp 8 Wochen sind. Mit ungefähr 6 Monaten fing es schleichend an. Er fing immer mal wieder an, seine rechte,...
14.07.2015 22:31
von Colordream
1 2309

Nachgefragt - Impfen? Regelmäßig oder nur ab und zu?
Von: 45norbert, 28.05.2012 22:55
Ein kleiner Bericht in einer Zeitung hat mich mit dem Thema total links werden lassen. In dem Bericht stand, dass zu viel impfen gefährlich werden kann, und dass, wenn man ein paar Jahre lang regelmäßig geimpft hat, bereits sich ein Schutz aufgebaut hätte, so dass man nicht mehr impfen müsste. Bisher dachte,...
12.06.2014 17:53
von Hündchen
2 1191

beidseitig schwere HD, Hängehüfte und ein übereifriger Arzt
Von: Etoile, 27.09.2012 09:04
Hallo ihr Lieben! Ich würde hier gern ein wenig von meinem Leo erzählen, vielleicht hat ja jemand eine Idee zu meiner Situation. Vor ca. 3 Monaten habe ich ihn im Tierheim gesehen und hab mich sofort verliebt. Er hatte noch eine Untersuchung und raus kam natürlich schwere HD auf beiden Seiten,...
30.10.2013 19:01
von happy1
2 1770

An alle Hundeliebhaber: Umfrage zur Hundegesundheit
Von: Jojojo, 12.04.2013 16:34
An alle Hundeliebhaber!!! Ich bin Studentin an der ESB Business School in Reutlingen und führe eine Umfrage zum Thema Hundegesundheit durch. Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mir drei Minuten Ihrer Zeit schenken würden und ein paar Fragen beantworten würden. https://www.umfrageonline.com/s/c45f 0b7 Liebe Grüße , Jojojo
Noch keine Antwort
0 1376

Kastrieren beim Boxer ein Problem?
Von: julienne, 07.04.2013 20:52
Hallo! Ich bin neu hier hätte gleich eine Frage: Wir möchten uns ein Boxermädchen nehmen und die Hundedame dann auch kastrieren lassen. Angeblich ist das aber bei dieser Rasse ein Problem, weil die Hunde dann inkontinent werden. Allerdings ist die Dame ein Mischling, also kein reiner Boxer. Ist das tatsächlich richtig, oder eines der,...
10.04.2013 14:58
von fliege
1 1283

Tabletten gehen Flöhe?
Von: Cykick, 01.03.2011 16:05
Guten Tag Mein Hund hat ständig Flöhe, was sowohl mich als auch den Hund selber nervt. Halsbänder etc. haben nicht geholfen. Eine Bekannten sprach davon, dass es auch Tabletten geben soll, welche gegen Flöhe helfen und diese täglich eingenommen werden müssen. Wo kann ich solche Tabletten bekommen oder bekomme ich die,...
20.06.2012 06:04
von Cykick
6 1242

Würmer, wie gefährlich sind sie wirklich??
Von: Spiderwomen, 23.05.2012 12:58
Hi Leute, Ich hab neulich einen Artikel gelesen, in dem stand, dass man Tiere überhaupt nicht entwurmen sollte, da Würmer meistens nicht gefährlich für die Gesundheit des Tieres sind. . Ehrlich gesagt hat mich das ein wenig überrascht da ich immer gedacht hab, dass regelmäßiges Entwurmen ein absolutes,...
20.06.2012 05:58
von cortese
4 986

Schutz vor Zecken?
Von: meinezilli, 27.02.2012 13:48
Halli hallo! Der Frühling kommt und ich mach mir jetzt wiedermal sorgen um die Zilli... Sie ist ein Amerikanischer Bulldog die gerne im Wald spaziert und sehr sehr aktiv ist! Wollte prinzipiell mal wissen was ihr für Zecken Mittel verwendet und wie oft man dies anwenden muss...? Ich bedanke mich schon mal recht,...
14.06.2012 15:07
von Spiderwomen
6 1075

wie oft Zahnstein entfernen lassen?
Von: calvinuhobbes, 26.10.2011 19:20
Tachen wie oft laßt Ihr Eurem Hund beim TA den Zahnstein entfernen und was bezahlt Ihr dafür? Ist doch nicht normal, daß ich mit meinem Hund da alle 5 oder 6 Monate hinrennen muss, oder? Das geht inzwischen echt aufs Geld... Gruss Calvinuhobbes
27.05.2012 18:27
von corneeelius
4 1406

Zahnprobleme?
Von: FoxSina, 01.06.2011 18:15
Hallo! Habe einen Siberian Husky Rüden fast 2 Jahre alt und er knabbert alle Möbel(Tische, Schränke,Sofa) an.[smiley12] Obwohl er genügent kauknochen hat. An dem Auslauf kann es auch nicht liegen. Würde mich auf Antworten freuen. lg. [smiley1]
29.09.2011 11:42
von 0n-A1R
1 1147

Durchfall
Von: jenny_nelly, 25.05.2011 00:23
Hallo allerseits!!! Ich habe seit vier Tagen meine Nelly (15 Wochen). Sie ist ein Border Collie Mix. Ich habe ihr das selbe Futter gekauft wie die Vorbesitzerin. Gestern ist mir aufgefallen das sie einen extrem weichen Stuhlgang hat. Am Abend war er wieder normal. Jedoch heute war es nur mehr,...
26.05.2011 15:01
von snowdogs
5 1264

Ständiges Kratzen, Flöhe ausgeschlossen, ist es die Psyche?
Von: Looba, 26.03.2011 14:56
Tachchen, mein Hund muss sich ständig kratzen. Erst dachten wir das wären Flöhe aber dem ist nicht so. Der Tierarzt hat eine andere Erkrankung auch ausgeschlossen. Nun sind wir total am verzweifeln, denn durch das Kratzen wird sein Fell heller und dünner und es entstehen kleine Wunden. Ist das nen Tick vom,...
25.05.2011 21:39
von snowdogs
3 1401

Homöopathie beim Hund, gibt es Hundeheilpraktiker?
Von: Zsumal, 18.03.2011 08:41
Hi, Naturheilkunde und Medizin ist ja immer mehr im Kommen auch bei den Hunden. Gibt es eigentlich auch Heilpraktiker für Hunde, die nur mit pflanzlichen Mitteln arbeiten oder ist jeder TA darin ausgebildet? Danke
25.05.2011 18:17
von snowdogs
3 1941

Krebstherapie beim Hund, wer hat Erfahrung?
Von: jimlibo, 26.03.2011 14:58
Bei meinem Hund besteht der Verdacht auf eine Krebserkrankung. Wenn irgend möglich wollen wir ihn therapieren lassen. Hat schon jemand Erfahrung mit Krebstherapie bei Hunden? Würden gerne ein paar Meinungen lesen Danke schön schon jetzt
27.03.2011 15:52
von TierTraining
1 1437

Hund wird taub, was heißt das für uns?
Von: calvinuhobbes, 09.03.2011 11:56
Hallo Unser Hund (9 Jahre) ist dabei sein Gehör zu verlieren. Ursache ist lt. Tierarzt eventuell ein alter Infekt in den Ohren der nicht ausheilen konnte. Nun stellen wir uns allerdings die Frage, was das für uns bedeutet und wie wir unser Verhalten etc. ändern müssen. Kann uns da jemand hier weiterhelfen? Vielen,...
18.03.2011 08:49
von vitamaro
3 1356

Kann das Chippen allergische Reaktionen auslösen?
Von: Ching-Li, 06.03.2011 13:35
Hallöchen Eine kleine Frage: Kann der Chip, der dem Hund eingesetzt wird, eigentlich zu einer allergischen Reaktion führen und was wird dann gemacht? Ching-Li
08.03.2011 06:07
von HundundKatz
1 1395

Zahnstein beim Hund, wie verringern?
Von: HundundKatz, 18.02.2011 18:12
Hallöchen Sagt mal wir brauchen nen rat. Unser Hund hat eine vermehrte Zahnsteinbildung und wir müssen diesen regelmäßig beim Tierarzt entfernen lassen. Auch diese speziellen Hundeknochen etc. bringen keine gute Abhilfe. Kann uns jemand hier noch nen Tipp geben? Sind für jeden sehr dankbar
20.02.2011 09:39
von Anke_Dasi
1 1404

Hundebiss beim Menschen nicht nähen wegen Krankheiten?
Von: Wollknäuel, 12.02.2011 11:49
Hallo. Ich weiß nicht, ob ihr mir hier diese Frage beantworten könnt, aber ich stelle sie dennoch. Meine Freundin wurde von ihrem Hund in die Hand gebissen. Die Wunde ist ganz schön tief, aber dennoch wollte ihr Doc diese nicht nähen. Er meinte wegen Krankheiten oder so. Warum ist das so, oder haben,...
14.02.2011 14:57
von vitamaro
1 2475

Ellenbogenfraktur
Von: karina24, 05.01.2011 00:59
Hallo an alle mein kleiner 4 Monate alt hat eine schlimme Fraktur am Ellenbogen! die Tierärzte meinen ich muss keine mitteln für die Knochen nehmen da er sicher Arthrose bekommt ....... ich bin nicht der Meinung und möchte jz wissen was man am besten gibt damit die Gelenke eine Unterstützung,...
19.01.2011 11:53
von karina24
3 1159

Feuermelder eine Gefahr für Hundeohren?
Von: maxiA, 03.01.2011 14:19
Hallo Nun ist es ja der Einbau von Feuermeldern endgültig Pflicht und wir haben auch schon welche installiert. Beim Funktionstest ist der Signalton ja leiser als im Alarmfall, aber unser Hund fing dabei schon an jaulen und geriet in Panik und auch uns taten die Ohren weh. Kann der Signalton eines Feuermelders im,...
13.01.2011 14:11
von Vrenala
3 1146

Krankheitsgefahren für freilaufende Hunde?
Von: Animalfarm, 26.11.2010 14:57
Ich habe einen etwa 3 Jahr alten deutschen Schäferhund, der sich auf dem Gelände meines Resthofs frei bewegen kann. Vor einigen Tagen kam er nun mit einer Verletzung am Bauch nach Hause, die laut Arzt nur durch einen Sturz verursacht werden konnte. Der Arzt meinte auch, dass weitere Krankheitsgefahren,...
13.01.2011 14:05
von Vrenala
2 1113

Hund mit Inkontinenz, muss ich Pipiecken hinnehmen?
Von: Ruben, 17.12.2010 14:40
Hi, mein Hund leidet seit einiger Zeit an Inkontinenz. Die Ursache dafür ist bisher noch nicht bekannt und am Alter liegt es nicht ( er ist noch kein Senior). Ich gehe oft mit ihm raus, aber dennoch passiert immer wieder ein kleiner Unfall und ich habe nasse Fliesen oder Teppiche. Irgendwie geht mir,...
13.01.2011 13:57
von Vrenala
3 1494

Hunderüden kastrieren lassen, weil Nachbarn es fordern?
Von: LisaS_87, 10.12.2010 14:33
Hallo ich brauche einmal einen kleinen Rat bzw. ein paar Meinungen. Ich habe einen Hunderüden (Irisch Terrier) der nun etwa 4 Jahre alt ist. Vor einiger Zeit ist in der Nachbarschaft eine Familie mit einer Hundedame eingezogen. Diese Hundedame ist gerade läufig und ich denke ihr könnt euch vorstellen was los ist,,...
16.12.2010 12:09
von Aladar
3 1349

Gesundheitscheck bei Hundedame, wie oft per Jahr empfohlen?
Von: maxiA, 02.12.2010 20:28
Hallo und guten Abend Wie oft sollte eine etwa 3 Jahre alte Hundedame (Beagle) zum Gesundheitscheck beim TA erscheinen, wenn sie als Zuchthund gedacht ist. Reicht 1 mal per Jahr oder sollte es öfters sein? Bin für jede Info dankbar Maxi
06.12.2010 14:56
von TierTraining
1 1361


NEUES THEMA ERSTELLEN:
Um ein neues Thema erstellen zu können, benötigst Du zunächst ein kostenloses Benutzerkonto,
über welches Du dann im Forum schreiben kannst, als auch Anzeigen in unserer Gratis Tierbörse aufgeben kannst.

Beachte bitte, dass unsere Tierforen ausschließlich zu Diskussionszwecken zum jeweiligen Tier bestimmt sind
und hier keine Kleinanzeigen akzeptiert werden.

Dafür gibts ja unsere Hauptseite, wo Du mit Sicherheit mehr Interessenten erreichst als im Forum ;-)

oder Einloggen!


 

Website © by melwindesign.com
All rights reserved.


Impressum | Allgemeine Nutzungs- und Geschäftsbedingungen & Datenschutzbestimmungen | Werben auf tieranzeigen.at